Hilboss – ein tödliches Geschäft Topaktuell und megaspannend - der Thriller zum Mitdenken

In letzter Minute kann das Unternehmen Hilboss die drohende Insolvenz verhindern und trifft eine folgenschwere Entscheidung.  

Basierend auf Fakten verspricht der Thriller Hilboss – ein tödliches Geschäft ein spannendes Lesevergnügen!

Hilboss – ein tödliches Geschäft

Dem Mühlheimer Traditionsunternehmen Hilboss droht nach drei Jahren Missmanagement durch den Erben Marek Hilboss die Insolvenz. Nachdem die Bank ihm einen Kredit kündigt, lässt er sich auf ein verhängnisvolles Geschäft mit dem durchtriebenen Politiker Jens Naumann ein.

Doch mit der Zeit nagen tiefgründiger Neid, zerstörte Illusionen und verzehrende Eifersucht an dem perfekt scheinenden Ablauf. Die Handlung entwickelt sich aus der scheinbaren Normalität zu einem packenden Thriller über Korruption und illegalen Waffenhandel.

Hilboss – ein tödliches Geschäft wurde durch wahre Begebenheiten aus Wirtschaft und Politik inspiriert, wodurch der Thriller eine bedrückende Nähe zur Realität erhält.

Der Thriller „Hilboss – ein tödliches Geschäft“  ist als Ebook und Taschenbuch im Buchhandel erhältlich.

Hilboss - ein tödliches Geschäft von Anouk Kaan - Buchcover

Bestellen bei

Amazon

Weltbild.de

Kobo

iBooks Store

Google play

Thalia

Als Taschenbuch erhältlich bei

Amazon

Weitere Anbieter beim Verlag

Mehr Anbieter beim Verlag Neobooks

 

oder in den Suchergebnissen bei Google